Logo

Kornwestheim

Nach Autounfall: Flammen im Kofferraum

Ein Schaden von rund 20.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen in Kornwestheim ereignet hat. Eine 39 Jahre alte Autofahrerin wollte nach Angaben der Polizei aus einer Hofeinfahrt auf die Ludwig-Herr-Straße fahren, als sie wohl aus Unachtsamkeit mit einer von links kommenden 33-jährigen BMW-Fahrerin zusammenstieß, die auf der Ludwig-Herr-Straße unterwegs war. Da der BMW während der Unfallaufnahme plötzlich anfing, im Kofferraum zu brennen, wurde auch die Freiwillige Feuerwehr alarmiert, die mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften ausrückte. Davor versuchten Polizeibeamte und eine Rettungsdienstbesatzung, die Flammen mit einem Feuerlöscher einzudämmen.

Nach bisherigen Erkenntnissen blieben alle Beteiligten unverletzt. Die Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Darüber hinaus kümmerte sich die Feuerwehr um ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten, Mitarbeiter des Bauhofes reinigten mit einer Kehrmaschine die Fahrbahn.

Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Ludwig-Herr-Straße zwischen der Rosenstraße und der Parkstraße fast zwei Stunden lang gesperrt. (red)