Logo

Nur mit Test zum Osterfest

Für viele Ludwigsburger gehörte über die Osterfeiertage ein Schnelltest dazu

Der Bedarf an Schnelltests war über Ostern sehr hoch. Foto: Ramona Theiss
Der Bedarf an Schnelltests war über Ostern sehr hoch. Foto: Ramona Theiss

Ludwigsburg. Es war nun schon das zweite Osterfest, welches unter Pandemiebedingungen gefeiert werden musste. Die Kontaktbeschränkungen machten auch in diesem Jahr größere Zusammenkünfte zunichte. Doch anders als im vergangenen Jahr gab es diesmal die Möglichkeit, sich vor einem Besuch bei der Familie mittels Schnelltest auf das Coronavirus testen zu lassen. Diese Möglichkeit nahmen zahlreiche Ludwigsburger in Anspruch.

Wie das Landratsamt, welches die Drive-in-Teststelle an der MHP-Arena betreibt, auf Nachfrage unserer Zeitung mitteilt, sind zwischen Gründonnerstag und Ostermontag insgesamt 243 Personen auf das Coronavirus getestet worden. Seit dem 18. Dezember 2020 wurden an der MHP-Arena insgesamt 11666 Testungen (Stand Montag) durchgeführt. Die Teststelle an der Arena war zunächst nur für einen ausgewählten Personenkreis geöffnet (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Clusterschüler, Lehrer und Erzieher). Doch seit einiger Zeit kann sich dort jedermann nach vorheriger Terminvereinbarung testen lassen. Die Nachfrage sei bereits vor den Osterfeiertagen hoch gewesen. „Seit Mitte März haben wir einen deutlichen Anstieg der Testungen wahrgenommen“, so ein Sprecher des Landratsamtes. Termine für einen kostenlosen Schnelltest können unter (07141) 14496100 vereinbart werden.

Die erhöhte Nachfrage bestätigt auch Noah Schäftlmeier, der gemeinsam mit Lucas Schoch die Teststelle in der Brünner Straße verwaltet. 800 bis 850 Tests täglich seien zwischen Gründonnerstag und Ostermontag in dem Schnelltest-Container in der Brünner Straße durchgeführt worden. „Das Testangebot wurde sehr gut angenommen, die Leute waren sehr dankbar für diese Möglichkeit“, so Schäftlmeier.

Viele hätten die Chance genutzt, auch ohne Termin einen Schnelltest durchzuführen. „Das war zunächst ein bisschen ungewohnt für uns, wir haben aber schnell darauf reagiert“, so der Betreiber. Kurzerhand wurden die Warteschlangen geteilt, Menschen ohne Termin mussten sich separat von Menschen mit Termin anstellen. Termine für einen Schnelltest in der Brünner Straße können unter https://www.schnell-coronatest.de/ gebucht werden.

Wie die Stadtverwaltung auf Nachfrage mitteilt, haben sich in der Teststelle im Ratskeller-Pavillon bisher insgesamt 6012 Menschen auf das Coronavirus testen lassen (Stand Dienstag, 16.30 Uhr). Durchschnittlich sind es rund 255 Personen am Tag. Die meisten Bürger kommen morgens bis 10.30 Uhr und nachmittags zwischen 16 und 18 Uhr. An Gründonnerstag war die Frequenz mit 658 Tests am Tag bisher am höchsten. „Die stärksten Tage in normalen Wochen sind Freitag und Samstag. Die Tage unmittelbar vor und während Ostern waren bisher die stärksten“, so die Stadtverwaltung.

Die gesteigerte Nachfrage zeigt auch ein Blick auf die Anzahl an Tests in den Kalenderwochen: In Kalenderwoche (KW) 10 waren es 202 Tests, in KW 11 224 Tests, in KW 12 267 Tests und in KW 13 401 Tests. „Wir erwarten für die aktuelle KW 14 im Schnitt circa 360 Tests“, so die Stadt. Termine können unter https://www.coronatest-ludwigsburg.de/ gebucht werden.

„Wir sind voll ausgebucht“, beschreibt Alexander Meyer die Schnelltest-Situation in der Mylius-Apotheke. In der vergangenen Woche haben er und sein Team rund 1000 Schnelltests durchgeführt. Auch davor sei die Anzahl hoch gewesen. „Es ist klar, dass die Nachfrage vor Ostern noch einmal deutlich gestiegen ist“, sagt Meyer. Wer einen Termin für einen Schnelltest in der Mylius-Apotheke buchen möchte, der kann dies unter https://www.mylius-apotheke.de/ tun.

In der Teststelle am Klinikum war eine erhöhte Nachfrage vor und während der Osterfeiertage nicht unbedingt zu spüren. Die Nachfrage sei mit rund 200 durchgeführten Tests pro Tag recht konstant geblieben. Auch sonst würden sich die Zahlen rund um diesen Wert einpendeln. Termine sind unter https://corona-teststelle-ludwigsburg.de/ buchbar.

Autor: