Logo

Parken, Radfahren, Stadtbahn: Das sind die Pläne der Stadt

Wilhelmstraße mit Radfahrern, Fußgängern, Autos und Bussen. Jeder braucht seinen Platz. Archivfoto: Holm Wolschendorf
Wilhelmstraße mit Radfahrern, Fußgängern, Autos und Bussen. Jeder braucht seinen Platz. Archivfoto: Holm Wolschendorf
Mobilität, das ist weitaus mehr, als zufriedenstellend von A nach B zu kommen. Vielmehr geht es um den öffentlichen Raum, der aufgeteilt werden muss. Dem Auto wurde lange viel Platz eingeräumt, der Weg hin zum gerecht verteilten urbanen Raum ist mühsam und wird befeuert durch Klimawandel, Schadstoffgrenzen, Nachhaltigkeit. Ludwigsburg hat da noch eine Menge Arbeit vor sich: Wir zeigen, welchen Weg man gehen will.