Logo

Ringe für die Jungstörche im Landkreis Ludwigsburg

Mit dem Steiger fährt die Storchenbeauftragte zum Horst, bringt den codierten Ring an und untersucht die Küken. Foto: Alfred Drossel
Mit dem Steiger fährt die Storchenbeauftragte zum Horst, bringt den codierten Ring an und untersucht die Küken. Foto: Alfred Drossel
Die Jungstörche im Landkreis sind am Freitag beringt worden. Zwei Dutzend allein bei Tripsdrill, aber auch bei Horrheim auf einem Funkmast. Für die Storchenküken auf dem Freiberger Schlössle fand die Storchenbeauftragte keinen Lift.