Logo

Schleichweg wird nicht ausgebaut

Die Panzerstraße war früher Zufahrt zur Raketenstation und wird heute verbotenerweise als Abkürzung zum Gewerbegebiet genutzt. Einzig der Bus darf dort fahren. Foto: Alfred Drossel
Die Panzerstraße war früher Zufahrt zur Raketenstation und wird heute verbotenerweise als Abkürzung zum Gewerbegebiet genutzt. Einzig der Bus darf dort fahren. Foto: Alfred Drossel
Früher führte das Sträßchen zur Raketenstation der U.S. Army, heute wird es gern als Abkürzung genutzt: Die sogenannte Panzerstraße, die von der Westrandstraße ins Gewerbegebiet Eichwald führt. Der Sachsenheimer Gemeinderat will nun prüfen, wie der illegale Verkehr zu unterbinden ist. Ein angedachter Ausbau ist vom Tisch.