Logo

Stopp von neuem Zentrum gefordert

Das Freiberger Stadtzentrum mit der neuen Schule am unteren Bildrand. Zur Gestaltung des Bereichs darüber läuft aktuell ein städtebaulicher Wettbewerb. Der Siegerentwurf soll als Grundlage für die Erstellung eines Bebauungsplans dienen. Foto: Werner
Das Freiberger Stadtzentrum mit der neuen Schule am unteren Bildrand. Zur Gestaltung des Bereichs darüber läuft aktuell ein städtebaulicher Wettbewerb. Der Siegerentwurf soll als Grundlage für die Erstellung eines Bebauungsplans dienen. Foto: Werner
Es war ein simpler Antrag der Unabhängigen Liste Freiberg (ULF) zum Haushaltsplan 2023. Doch er hatte es in sich. Stadträtin Dr. Christine Henkel forderte darin, die Weiterentwicklung des Stadtzentrums auf Eis zu legen. Im Gemeinderat löste ihr Vorstoß eine kontroverse Diskussion aus. Das Abstimmungsergebnis war denkbar knapp.