Logo

Teure Küchensanierung steht an

Bürgerschenke-Pächter Eberhard Lenz hört zum Jahresende auf. Die Küche muss nächstes Jahr komplett modernisiert werden. Archivfoto: Holm Wolschendorf
Bürgerschenke-Pächter Eberhard Lenz hört zum Jahresende auf. Die Küche muss nächstes Jahr komplett modernisiert werden. Archivfoto: Holm Wolschendorf
Die Küche der Bürgerschenke ist ein Sanierungsfall. Pächter Eberhard Lenz hört zum Jahresende auf. Vor einer Neuverpachtung soll die Küche komplett modernisiert werden. Das könnte teuer werden, Bürgermeister Klaus Warthon nannte am Montagabend im Gemeinderat eine Summe von 700000 Euro.