Logo

Über 65 Kilogramm Marihuana sichergestellt

Murr. Für drei Tatverdächtige klickten am Samstag gegen 21.20 Uhr in Murr die Handschellen, nachdem der Verdacht bestand, dass ein 27-Jähriger aus Bietigheim-Bissingen und ein 30-Jähriger aus Ludwigsburg eine große Lieferung Rauschgift bekommen würden. Laut Polizeibericht beobachteten die Ermittler, wie ein 34-Jähriger das Rauschgift in Kartons mit einem Lkw anlieferte und diese in einen Transporter umgeladen wurden. Die Beamten stellten insgesamt etwa 65,5 Kilogramm Marihuana mit einem geschätzten Straßenverkaufswert von 250 000 Euro sicher. Alle drei Männer befinden sich nun in Justizvollzugsanstalten. (red)