Logo

Weiter Streit um den Gästeblock

Fans des VfR Aalen sitzen bei der Begegnung am 6. August in Freiberg auf einem provisorisch errichteten Zaun. Weil dessen Standsicherheit noch nicht nachgewiesen wurde und der Gästebereich wegen Eidechsenaufkommens nicht erweitert werden konnte, muss
Fans des VfR Aalen sitzen bei der Begegnung am 6. August in Freiberg auf einem provisorisch errichteten Zaun. Weil dessen Standsicherheit noch nicht nachgewiesen wurde und der Gästebereich wegen Eidechsenaufkommens nicht erweitert werden konnte, muss
Der Streit zwischen dem SGV Freiberg und der Stadtverwaltung schwelt nach wie vor. Dass sich das schnell ändert, darf bezweifelt werden. Denn: Ab 1. Oktober dürfen die Profikicker tagsüber nicht mehr im Wasen trainieren. Zudem kann der Gästebereich des Stadions momentan nicht erweitert werden, weil dort Mauereidechsen leben.