Logo

Zähes Ringen um ein neues Zentrum

Rathaus sanieren oder in einem neuen Haus der Bürger unterbringen? Die erste Phase eines städtebaulichen Wettbewerbs zur Gestaltung des neuen Freiberger Stadtzentrums soll Vorschläge für beide Varianten liefern. Archivfoto: Holm Wolschendorf
Rathaus sanieren oder in einem neuen Haus der Bürger unterbringen? Die erste Phase eines städtebaulichen Wettbewerbs zur Gestaltung des neuen Freiberger Stadtzentrums soll Vorschläge für beide Varianten liefern. Archivfoto: Holm Wolschendorf
Seit mehr als zehn Jahren beschäftigen sich die Freiberger Verwaltung und der Gemeinderat mit der Weiterentwicklung des Stadtzentrums. Im vergangenen Dezember beauftragten sie ein Stuttgarter Architektenbüro mit der Vorbereitung eines städtebaulichen Wettbewerbs. Doch es gibt Stadträte, die jetzt wegen der Größe des Vorhabens offenbar kalte Füße bekommen.