Daniel Christen

20190323_090346.jpg

Beruf
Student

Alter
20

Wohnort
Besigheim

Partei
Bündnis Mensch und Umwelt - BMU

Ich kandidiere für den
Kreistag und Gemeinderat

Ich engagiere mich kommunalpolitisch, weil…
Wenn wir an Begriffe wie "Politik"und "regieren" denken, richtet sich unser Blick immer gleich nach Stuttgart oder gar Berlin. Dabei werden viele wichtige Entscheidungen direkt vor Ort getroffen. Wir können selbst beeinflussen, wie wir zusammen leben wollen. Es gilt Weichen in Richtung Zukunft zu stellen. Gerade wenn wir an große Themen wie den Klimaschutz denken, können wir vor Ort mit großen Schritten und unserern eigenen Ideen unsere Stadt nachhaltig verändern.

An meinem Wohnort mag ich…
Die wunderschöne Lage zwischen Neckar und Enz, historische Gebäude, nette Cafés und immer, wenn ich auf die Straße gehe, tolle Menschen zu treffen!

Als gewählter Gemeinderat kümmere ich mich als erstes um …
Ich bin überzeugt davon, dass Jugendliche Vorstellungen und Wünsche an ihre Stadt haben. Wir müssen Plattformen entwickeln, durch die junge Menschen ein Gehör bekommen und sich stets politisch einbringen können. Dazu brauchen wir gute Ideen und den Willen, Neues zu wagen. Die Zeiten, in denen Demokratie für die meisten Menschen nur alle fünf Jahre ein Thema war, ist wahrscheinlich vorbei.

Ehrenamtlich bin ich…
...engagiert im Organisationsteam des Freudentaler "Politik-Cafés" für junge Menschen und der online-Jugendbeteiligungsplattform Jugend:Info Besigheim.

Meine Freizeit verbringe ich…
Nach viel Schreibtischarbeit zieht´s mich dann meist raus in die Sonne, gerne auch zu zweit oder mit Freunden. Und im Winter, gerade wenn ich mal meine Ruhe möchte, auch tatsächlich in den Modellbahn-Keller zum basteln.

Mit einem Lottogewinn würde ich…
Mit Glücksspiel hab ich´s nicht so. Angenommen doch, würde ich einen Teil bestimmt für eine tolle Reise ausgeben. Die große Villa oder den Sportwagen vor der Tür, brauch´ ich nicht, weshalb ich auch nicht abgeneigt wäre, das Geld Projekten, die ich für sinnvoll halte, zur Verfügung zu stellen.

Am liebsten esse ich…
Eines der zahlreichen schwäbischen Gerichte, die die guten Küchen meiner Familie hergeben!

Richtig ärgerlich finde ich…
Wenn Menschen das Gefühl haben, unsere Demokratie funktioniert nicht und sie nichts ausrichten könnten. Meiner Meinung nach eines der größten Probleme unserer Zeit.

So richtig freuen kann ich mich…
... Essen hatten wir doch schon, oder?;)

 

Zurück zur Übersicht