Jutta Schoch

LKZ.jpg

Beruf
Dipl.Betriebswirtin ((BA)

Alter
66

Wohnort
Erdmannhausen

Partei
Bündnis 90 / Die Grünen

Ich kandidiere für den
Gemeinderat

Ich engagiere mich kommunalpolitisch, weil…
ich etwas bewegen möchte. Mir liegt der Umwelt- und Naturschutz sehr am Herzen. Dem deutschlandweiten Insekten- und Artensterben kann auch unsere Gemeinde etwas entgegensetzen. Dafür setze ich mich ein. Im Gemeinderat möchte ich meine vielfältigen Kenntnisse einbringen und die Interessen der Bürgerinnen und Bürger vertreten. Ich stehe für eine intakte Umwelt, demokratische Teilhabe, Nachhaltigkeit und die Verbindung von ökologischen, ökonomischen und sozialen Zielen. Für ein lebenswertes Erdmannhausen auch für unsere nachfolgenden Generationen.

An meinem Wohnort mag ich…
den dörflichen Charakter, die schöne Ortsmitte mit der guten Infrastruktur, die Nähe zu Stuttgart, Ludwigsburg und Heilbronn, die S-Bahn-Anbindung und die wunderschöne Landschaft ringsherum.

Als gewählter Gemeinderat kümmere ich mich als erstes um …
den Arten- und Umweltschutz, dass unsere Gemeinde aktiv wird z.B. durch Umwandlung von Rasenflächen in Blühwiesen, Einführung von Ackerrandstreifen, dass die gemeindeeigenen Grünflächen pestizidfrei gehalten werden. Ich möchte mich aber auch für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einsetzen. Für eine weitere Verbesserung des ÖPNV und dass schwächere Verkehrsteilnehmer wie Kinder, Menschen mit Einschränkungen oder generell Fußgänger oder Radfahrer sich sicher und barrierefrei im Ort bewegen können.

Ehrenamtlich bin ich…
im Obst- und Gartenbauverein, dem Biotop-AK, BUND Bottwartal-Marbach, versch. NGO’s und Umweltschutzverbände und im Hundesportverein Neckarbischofsheim aktiv.

Meine Freizeit verbringe ich…
am liebsten in der Natur z.B. bei Spaziergängen oder kleinen Wanderungen mit meinem Mann und unserem Hund, in der wunderschönen Region. Meine große Leidenschaft ist darüber hinaus unser naturnaher Garten. Beim Buddeln, Pflanzen, Gießen und Ernten im Grünen kann ich alles um mich herum vergessen und so richtig abschalten. Unser naturnaher Garten ist ein Refugium der Ruhe und Entspannung in dem es zwitschert, brummt und summt - ich freue mich jeden Tag darüber.

Mit einem Lottogewinn würde ich…
nicht viel an meinem jetzigen Leben ändern und je nach Gewinnsumme soziale und ökologische Projekte unterstützen.

Am liebsten esse ich…
biologisch erzeugte Lebensmittel aus der Region, mit viel Liebe von meinem Mann gekocht.

Richtig ärgerlich finde ich…
rücksichtslose Autofahrer

So richtig freuen kann ich mich…
über vieles, am meisten aber über Kinderlachen. Ich freue mich wenn ich in unserem Garten eine Holzbiene brummen höre, einen Tigerschnegel oder eine Blindschleiche entdecke oder aber einfach über einen sonnigen Frühlingstag, wenn es blüht und alles wieder grün wird. Ich freue mich über einen überraschenden Besuch von Freunden, einen kleinen Plausch mit Nachbarn, wenn mir etwas gut gelungen ist, den Besuch eines schönen Konzerts …

 

Zurück zur Übersicht