Logo

Gerlingen

10 000 Euro Schaden nach Kreisverkehrunfall

Ludwigsburg. Ein Schaden von etwa 10 000 Euro ist bei einem Unfall entstanden, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr im Kreisverkehr auf Höhe der Füllerstraße in Gerlingen ereignet hat. Nach Angaben der Polizei stießen dort ein 78 Jahre alter Mercedesfahrer zusammen, der aus Richtung Stuttgart kam, und eine 56-jährige Frau, die ebenfalls in einem Mercedes saß und aus Richtung Leonberg-Ramtel kommend in den Kreisverkehr einfuhr. Da die Unfallursache abschließend noch nicht geklärt werden konnte, bittet das Polizeirevier in Ditzingen Zeugen, sich unter Telefon (0 71 56) 4 35 20 zu melden. (red)