Logo

10000 Euro Schaden bei Vorfahrtsunfall

Murr. Ein Schaden von etwa 10000 Euro und zwei nicht mehr fahrbereite PKW sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntag gegen 14 Uhr in der Robert-Bosch-Straße in Murr ereignet hat. Ein 20 Jahre alter VW-Fahrer war laut Polizei in der Robert-Bosch-Straße unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Gottlieb-Daimler-Straße queren. Vermutlich übersah er dabei den Toyota einer 43-Jährigen, die von rechts kam. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. (red)