Logo

Vaihingen

15-jährige Radfahrerin leicht verletzt

Mit leichten Verletzungen musste der Rettungsdienst am Mittwoch eine 15-Jährige in ein Krankenhaus bringen, nachdem sie gegen 13.45 Uhr in Vaihingen an der Enz in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

Vom Parkplatz eines Schnellrestaurants wollte ein 37-Jähriger mit einem Nissan nach links auf die Stuttgarter Straße einbiegen. Dabei übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit die von rechts kommende 15-Jährige, die mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg entlang der Stuttgarter Straße unterwegs war. Um einen Zusammenstoß mit dem Nissan zu vermeiden, musste die Jugendliche ausweichen. Hierdurch verlor sie jedoch die Kontrolle über ihr Zweirad, stürzte auf den Asphalt und erlitt leichte Verletzungen. An ihrem Rad entstand geringer Sachschaden. (red)