Logo

16-jähriger Rollerfahrer ohne Führerschein unterwegs

Ludwigsburg. Ohne Fahrerlaubnis und mit einem Roller ohne Versicherungsschutz war ein 16-Jähriger am Dienstag gegen 19.15 Uhr in der Wernerstraße unterwegs. Ein 53-jähriger Fordfahrer kam dem Jugendlichen entgegen und bemerkte, dass der Rollerfahrer mittig auf der Fahrbahn fuhr und nach unten schaute. Also hielt der Autofahrer an. Der 16-Jährige bemerkte das vermutlich zu spät und krachte frontal gegen die Motorhaube des Ford. Er stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden beträgt 2500 Euro. (red)