Logo

24-Jähriger reagiert zu spät und fährt auf

Tamm. Zwei leicht verletzte Personen und 4000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am späten Freitagnachmittag gegen 17.30 Uhr. Ein 24-jähriger OpelFahrer war in der Asperger Straße in Richtung Asperg unterwegs. Auf Höhe des Sportplatzes hielt eine vor ihm fahrende 46-jährige Ford-Fahrerin an, um nach links abzubiegen. Dies bemerkte der 24-Jährige offenbar zu spät und fuhr auf. Sowohl die 46-Jährige als auch ihr gleichaltriger Beifahrer wurden leicht verletzt, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.(red)