Logo

Kirchheim

29-Jähriger randaliert in der Hauptstraße

Ludwigsburg. Vermutlich unter dem Eindruck eines psychischen Ausnahmezustands ist ein 29-Jähriger am Montag gegen 18.45 Uhr in der Kirchheimer Hauptstraße völlig außer sich geraten und hat zu randalieren begonnen. Als ein 34 Jahre alter Passant laut Polizei versuchte, den Mann zu beruhigen und ihn auf eine Bank vor einem Wohnhaus setzte, drosch der 29-Jährige auf die Bank ein und beschädigte sie. Auch eine Glaseingangstür eines benachbarten Wohnhauses demolierte der Mann und schlug dem 34-Jährigen ins Gesicht, wodurch dieser leicht verletzt wurde und seine Brille zu Bruch ging. Die Polizei nahm den 29-Jährigen zunächst in Gewahrsam. Anschließend wurde er in eine psychiatrische Einrichtung gebracht. (red)