Logo

Korntal-Münchingen

40 000 Euro Schaden nach Unfall auf der A 81

Ludwigsburg. Eine leicht verletzte Autofahrerin und ein Schaden in Höhe von etwa 40 000 Euro sind die Ergebnisse eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen gegen 7.25 Uhr auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Feuerbach und Stuttgart-Zuffenhausen in Fahrtrichtung Heilbronn ereignet hat. Nach Angaben der Polizei war ein 46 Jahre alte Fahrer eines Volvos zum Unfallzeitpunkt auf Korntal-Münchinger Gemarkung auf der rechten Spur unterwegs, als er verkehrsbedingt abbremsen musste. Die 50-jährige Fahrerin eines VW wechselte offenbar zeitgleich von der mittleren auf die rechte Fahrspur und fuhr wohl auf den Volvo auf, weil sie zu schnell unterwegs war. Bei dem Unfall auf der A 81 erlitt sie leichte Verletzungen, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Beide Fahrzeuge waren nach Angaben der Einsatzkräfte nicht mehr fahrbereit und wurden anschließend abgeschleppt. (red)