Logo

Oberriexingen

45.000 Euro Schaden und zwei Verletzte

Ein Verkehrsunfall zwischen Oberriexingen und Unterriexingen hat am Freitagabend zwei Verletzte gefordert. Nach Angaben der Polizei übersah ein 22-jähriger Audi-Fahrer an einer Kreuzung einen 41-jährigen Passat-Fahrer, der ihm auf der Kreisstraße aus Richtung Unterriexingen entgegenkam. Bei dem Zusammenstoß wurde der Passat gedreht und gegen einen an der Einmündung stehenden VW-Touran geschoben, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Fahrer des Audis und der Fahrer des Passats wurden durch den Unfall leicht verletzt und jeweils mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei rund 45.000 Euro. Neben den zwei Rettungswagen war die Feuerwehr Oberriexingen mit 14 Wehrleuten sowie drei Fahrzeugen am Unfallort. (red)