Logo

Innenstadt

51-jährige Passantin mit Laser geblendet

Ludwigsburg. Ein Unbekannter hat am Samstagnachmittag eine 51-Jährige mit einem Laserpointer geblendet, so dass sie ihren Weg nicht mehr fortsetzen konnte. Die Frau war gegen 16.40 Uhr zu Fuß in der Schützenstraße unterwegs und wurde zwischen Bogenstraße und Einmündung Abelstraße geblendet. Sie musste schließlich umkehren und suchte zwischenzeitlich einen Arzt auf. Das Polizeirevier Ludwigsburg, (0 71 41) -18 53 53, bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, sich zu melden. (red)