Logo

Bietigheim-Bissingen

66-Jähriger fährt unter Alkoholeinfluss

Mit einer Blutentnahme endete die Fahrt eines 66-jährigen VW-Fahrers am Montag gegen 15.55 Uhr. Er war auf der Karl-Mai-Allee mit Schlangenlinien unterwegs und fiel dabei einem Zeugen auf, der die Polizei informierte. Die Polizeibeamten stellten Unfallschäden an dem Fahrzeug des 66-Jährigen fest, die vermutlich von einem vorausgegangenen Verkehrsunfall stammten. Deshalb sucht das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Telefon (07 14 2) 4050, Zeugen, die im Bereich der Gustav-Rau-Straße in Bietigheim-Bissingen in der Zeit von 15 bis 16 Uhr verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall und einem schwarzen VW Passat gemacht haben. (red)