Logo

Sachsenheim

75-jähriger Mann seit Dienstag vermisst

Der 75-jährige Martin K. aus Kleinsachsenheim wird seit Dienstag vermisst. Laut Polizei verließ der Senior sein Wohnhaus in der Großsachsenheimer Straße vermutlich in den frühen Morgenstunden. Seine Angehörigen erstatteten am Dienstagvormittag Vermisstenanzeige. Die Umgebung wurde von der Polizei daraufhin großräumig abgesucht, wobei ein Hubschrauber und ein Personenspürhund zum Einsatz kamen. Am Mittwoch wurde die Suche fortgesetzt, bislang jedoch ohne Erfolg.

Der Vermisste ist nach Angaben der Polizei etwa 1,70 Meter groß, schlank und hat kurze graue Haare. Er ist körperlich eingeschränkt und schlecht zu Fuß. Er dürfte mit einer hellbraunen Cordhose, einer dunkelbraunen Kapuzenjacke und schwarzen Schuhen bekleidet sein. Personen, die den Vermissten gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Nummer (0 71 41) 1 89 oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. (red)