Logo

BIETIGHEIM-BISSINGEN

84-Jährige fährt wegen Krampf Schwester um

Am Samstagmittag, gegen 13.30 Uhr, fuhr eine 84-Jährige mit ihrem VW in der Rechentshofener Straße rückwärts. Wie die Polizei mitteilte, bekam die Seniorin plötzlich einen Krampf im Fuß. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr gegen ihre 83-jährige Schwester, die sie von außen einwies. Die Schwester kam durch den Aufprall zu Fall und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf. Sie zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Sachschaden entstand keiner. (red)