Logo

Mundelsheim

89-Jähriger wird Opfer von Betrügern

Ludwigsburg. Mit den Worten „Hallo, Opa!“ begrüßte eine Betrügerin einen 89-jährigen Senior aus Mundelsheim, als er am Montagnachmittag sein klingelndes Telefon abnahm. Die junge Frauenstimme wies der Mann seiner Enkelin zu, was die unbekannte Täterin am anderen Ende der Leitung bestätigte. Sie gab laut Mitteilung der Polizei vor, für einen kurzfristigen Wohnungskauf einen fünfstelligen Bargeldbetrag zu benötigen. Der Opa wollte sie hierbei unterstützen und hob die Summe ab. Wenig später holte ein ebenfalls noch unbekannter Komplize das Bargeld bei dem 89-Jährigen ab. Der Mann soll etwa 20 bis 30 Jahre alt sein und ein südländisches Aussehen haben. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Telefon (0 71 41) 1 89, hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. (red)