Logo

Ditzingen

A 81-Ausfahrt: Karambolagen am frühen Morgen

Ludwigsburg. Einen Schaden in Höhe von rund 15 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Dienstagmorgen an der Autobahnanschlussstelle Stuttgart-Feuerbach auf Ditzinger Gemarkung. Nach Angaben der Polizei war eine 21-Jährige kurz vor 6.30 Uhr in einem VW Golf in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Als sie die A 81 verlassen wollte, musste sie jedoch wegen des dichten Verkehrs plötzlich bremsen. Die hinter ihr fahrende 41-Jährige, die ebenfalls am Steuer eines Golfs saß, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und krachte der 21-Jährigen ins Heck, heißt es in einer Pressemitteilung. Zwei weiteren Autofahrern gelang es laut Polizei, ihre Fahrzeuge zum Stehen zu bringen – im Gegensatz zu einem 26-Jährigen, der ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und in seinen Vordermann prallte. (red)