Logo

Ditzingen

A.81: Kipplaster verliert Ladung

Auf der A.81 hat ein Lastwagenfahrer am Donnerstagmorgen zwischen Feuerbach und Zuffenhausen eine etwa zwei mal drei Meter große Platte mit Metallrahmen verloren. Nach Angaben der Polizei blieb sie auf der Fahrbahn auf Ditzinger Gemarkung liegen, weshalb ein weiterer Brummi im Anschluss über den Gegenstand fuhr und seinen LKW beschädigte. Durch den Unfall wurden die Schläuche beider Tanks, die mit mehreren hundert Litern Dieseltreibstoff gefüllt waren, abgerissen, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Als der Fahrer das bemerkte, brachte er seinen Lastwagen in einer nahegelegenen Nothaltebucht zum Stehen. Allerdings floss eine geringe Menge wohl in eine angrenzende geschotterte Fläche.

Feuerwehrleute, Mitarbeiter des Ludwigsburger Umweltamtes und der Autobahnmeisterei waren danach rund drei Stunden damit beschäftigt, den restlichen Dieseltreibstoff zu sichern. Ein Entsorgungsdienst transportierte ihn schließlich in Fässern ab. (red)