Logo

Möglingen

A.81: LKW-Fahrer bewusstlos

Ein Unfall auf der A.81 hat am Montagabend einen Schaden in Höhe von rund 21.500 Euro gefordert. Die Polizei geht davon aus, dass ein 68 Jahre alter Lastwagenfahrer wohl aus gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er durchbrach die Leitplanke und prallte gegen ein Verkehrszeichen, das er überrollte. Das Fahrzeug kam nach etwa 40 Metern in einem Acker zum Stehen, heißt es in einer Mitteilung. Ersthelfer fanden den 68-Jährigen bewusstlos in seiner Fahrerkabine vor. Sie befreiten ihn aus dem Fahrzeug und begannen auf dem Seitenstreifen mit Reanimationstätigkeiten. Später wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

Der rechte Fahrstreifen der A.81 in Richtung Stuttgart war am Montagabend laut Polizei fast vier Stunden lang gesperrt. (red)