Logo

Asperg

A 81: Motorradfahrer nach Unfall in Klinik

Ludwigsburg. Ein 47-jähriger Motorradfahrer hat sich am Donnerstagmorgen auf der A 81 in Fahrtrichtung Stuttgart bei einem Unfall zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg-Nord und -Süd schwere Verletzungen zugezogen. Er war gegen 7 Uhr hinter einem Lastwagen auf der rechten Spur unterwegs. Im zähfließenden Verkehr verringerte der Lkw-Fahrer seine Geschwindigkeit, was der 47-Jährige vermutlich zu spät erkannte . Beim Ausweichversuch blieb er hinten links am Lkw hängen und stürzte. Der Mann wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 3500 Euro. (red)