Logo

Ditzingen

A.81 nach Unfall voll gesperrt

Im Berufsverkehr ist es am Donnerstagabend zwischen dem Autobahndreieck Leonberg und der Anschlussstelle Feuerbach auf Ditzinger Gemarkung zu einem Unfall gekommen. Eine 35-jährige BMW-Fahrerin übersah laut Polizei gegen 18.45 Uhr, dass vor ihr wegen
Im Berufsverkehr ist es am Donnerstagabend zwischen dem Autobahndreieck Leonberg und der Anschlussstelle Feuerbach auf Ditzinger Gemarkung zu einem Unfall gekommen. Eine 35-jährige BMW-Fahrerin übersah laut Polizei gegen 18.45 Uhr, dass vor ihr wegen des dichten Verkehrs eine weitere BMW-Fahrerin, 44, und ein 61 Jahre alter Lastwagenfahrer stoppten. Bei dem Auffahrunfall schob die 35-jährige Fahrerin das Auto vor ihr auf den LKW. Alle drei Insassen zogen sich leichte Verletzungen zu, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Zur Versorgung der Beteiligten waren drei Fahrzeuge des Rettungsdienstes im Einsatz. Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 26 000 Euro. (red) Foto: Karsten Schmalz
Mehr Nachrichten