Logo

Möglingen

A.81: Unfall mit fünf Fahrzeugen

Beim Ausfädeln von der A.81 bei Möglingen ist es am frühen Montagabend in Richtung Stuttgart zu einem Unfall gekommen, der fünf beschädigte Fahrzeuge gefordert hat. Laut Polizei wollte eine VW-Fahrerin die A.81 verlassen. Allerdings musste sie wohl bremsen, weil sich der Verkehr staute. Das bemerkte eine Opelfahrerin hinter ihr nicht, so dass es krachte.

Währenddessen kam ein Audifahrer heran, der den Unfall erkannte und mit Warnblinker anhielt. Im Rückspiegel bemerkte er einen sich nähernden Sprinter. Um die Kollision zu vermeiden, beschleunigte der Audi konnte den Unfall aber nicht mehr verhindern. Der Sprinter setzte daraufhin zurück und stieß mit einem VW Caddy zusammen. Die VW-Fahrerin und der Audifahrer sprangen über die Leitplanke und verletzten sich dabei leicht. (red)