Logo

Ditzingen

A 81: Verletzter bei Auffahrunfall mit drei Autos

Ein Leichtverletzter und ein Schaden von insgesamt 15 000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls auf der A 81 bei Ditzingen, in den am Dienstag gegen 16.30 Uhr drei Autos verwickelt waren. Nach Angaben der Polizei war ein 50-Jähriger mit seinem Ford zwischen den Anschlussstellen Zuffenhausen und Feuerbach auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, als er verkehrsbedingt stark bremsen musste. Ein 35-Jähriger, der sich mit seinem Renault dahinter befand, bemerkte dies nicht rechtzeitig und fuhr auf. Ein 24 Jahre alter Audi-Fahrer konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Renault des 35-Jährigen. Dieser wurde leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. (red)