Logo

asperg

Abgefahrene Reifen als Unfallursache

Ludwigsburg. Völlig abgefahrene und überalterte Winterreifen waren laut Polizei vermutlich die Ursache eines Unfalls, der sich am Dienstag kurz vor 15 Uhr auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg Nord und Süd ereignete. Die 45-jährige Fahrerin des Wagens war auf der rechten Spur in Richtung Stuttgart unterwegs, als sich wohl die Lauffläche eines der hinteren Reifen löste und der Wagen ins Schleudern geriet. Das Auto kam nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen die Leiplanke. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Die Reifen waren nach Angaben der Polizei zwischen 10 und 15 Jahre alt. (red)