Logo

ditzingen/Hemmingen

Ärger auf Freizeitplätzen

Die Teilnehmer einer größeren Party in der Freizeitanlage in der Verlängerung der Nelkenstraße in Ditzingen haben in der Nacht zum Sonntag dort eine Grillstelle eingerichtet und einen ganzen Baumstamm verbrannt. Dabei wurde die umliegende Grünfläche in Mitleidenschaft gezogen. Ob der Stamm bereits dort lag oder aus dem angrenzenden Wald geholt wurde, steht noch nicht fest.

Auf dem Familien- und Freizeitplatz in Hemmingen ist am Wochenende das Schloss eines Containers beschädigt, mehrere Mülleimer wurden aus den Halterungen getreten und der Müll auf der Anlage verteilt. Hinweise zu beiden Vorfällen nimmt das Polizeirevier Ditzingen, Telefon (0 71 56) 4 35 20, entgegen. (red)