Logo

Unfall

Alkoholfahrt endet mit stark beschädigten Autos

Tamm. Vermutlich da er sich alkoholisiert hinter das Steuer seines Wagens gesetzt hatte, prallte ein 47-Jähriger mit seinem VW Golf am Sonntagabend in der Brächterstraße in Tamm gegen einen geparkten VW Golf. Bei dem Unfall gegen 18.25 Uhr war der Fahrer den Polizeiangaben zufolge zu weit nach rechts gekommen. Anschließend habe sich der 47-Jährige mit seinem stark beschädigten Auto davongemacht. Ein Zeuge wurde auf das Geschehen aufmerksam, folgte dem Flüchtenden zu Fuß und konnte schlussendlich den abgestellten Wagen im näheren Umfeld ausfindig machen. Der 47-Jährige befand sich allerdings nicht mehr vor Ort.

Im Verlauf der darauffolgenden Ermittlungen trafen Polizeibeamte den 47-Jährigen zu Hause an. Nach einem Atemalkoholtest musste er sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 25000 Euro. (red)