Logo

Sachsenheim

Alkoholisiert einen Unfall gebaut

Vermutlich weil er sich alkoholisiert ans Steuer seines Opel gesetzt hatte, wurde ein 66-Jähriger am Dienstagabend auf der Großsachsenheimer Straße in einen Verkehrsunfall verwickelt. Der Mann war gegen 20.20 Uhr in Richtung Großsachsenheim unterwegs und streifte einen entgegenkommenden Peugeot, an dessen Steuer ein 47-Jähriger saß. Anschließend kam der Opel nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Verkehrszeichen und schließlich noch gegen eine Gartenmauer. Der Fahrer blieb unverletzt.

Ludwigsburg. Da der Verdacht bestand, er habe Alkohol getrunken, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Der 66-Jährige unterzog sich im Anschluss noch einer Blutentnahme. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf knapp 10 000 Euro. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (red)