Logo

steinheim

Alkoholisiert und vom Handy abgelenkt

Handy und Alkohol am Steuer waren wohl die Ursachen für einen Unfall, der sich am Montag gegen 21.55 Uhr auf der A 81, Fahrtrichtung Stuttgart, zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Pleidelsheim beim Parkplatz Kälbling West ereignet hat. Ein 51-jähriger Autofahrer wurde leicht verletzt, es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 20 000 Euro.

Nach eigenen Angaben war der 51-Jährige abgelenkt, weil er sein Handy benutzt hatte, und geriet auf Höhe der Parkplatzzufahrt zu weit nach rechts, so dass der Wagen gegen die Leitplanke und anschließend gegen einen sogenannten Anpralldämpfer stieß. Dabei lösten die Airbags aus, das Auto drehte sich um 180 Grad und kam entgegen der Fahrtrichtung auf dem Parkplatz zum Stehen.

Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Da bei ihm laut Polizei auch noch deutliche Anzeichen von Alkoholeinwirkung festgestellt wurden, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde einbehalten. Die Feuerwehr Mundelsheim war mit zwei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort. Für die Unfallaufnahme war die Parkplatzzufahrt bis 23.30 Uhr gesperrt. (red)