Logo

Korntal-Münchingen

Alkoholisierter Fahrer landet in der Hecke

Ein mutmaßlich alkoholisierter, 59 Jahre alter Autofahrer hat am Dienstagnachmittag an der Goethestraße in Münchingen einen Unfall gebaut. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann gegen 15.50 Uhr den Parkplatz eines Getränkemarkts verlassen, als er zunächst gegen einen geparkten BMW stieß. Anschließend setzte er seine Fahrt trotzdem fort. Dabei gelang es ihm aber offenbar nicht, sein Fahrzeug zu kontrollieren, so dass der Wagen vom Parkplatz auf die Goethestraße rollte, bis er vom Randstein beziehungsweise einer Hecke, die sich gegenüber des Parkplatzes befindet, aufgehalten wurde. Durch den Unfall auf dem Parkplatz entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro, heißt es in einer Pressemitteilung.

Führerschein wird eingezogen

Die hinzugerufenen Polizeibeamten bemerkten schließlich Atemalkoholgeruch bei dem 59-Jährigen. Ein Atemalkoholtest verlief positiv, so dass der Fahrer sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Darüber hinaus wurde sein Führerschein beschlagnahmt. (red)