Logo

Marbach/Großbottwar
Alkoholisierter Lkw-Fahrer wirft in Marbach leere Bierflaschen aus dem Fenster

Die Polizei traf den Mann einige Straßen weiter an. Symbolfoto: studio v-zwoelf/stock.adobe.com
Die Polizei traf den Mann einige Straßen weiter an. Symbolfoto: studio v-zwoelf/stock.adobe.com

Wegen Trunkenheit im Verkehr wird sich ein 59-Jähriger verantworten müssen, nachdem er am Donnerstag gegen 14 Uhr in alkoholisiertem Zustand mit einem Lkw unterwegs war. Nach Angaben der Polizei hatte ein Zeuge den Mann zunächst in Marbach beobachtet, als er offenbar während seiner Mittagspause im Führerhaus des Lkw zwei leere Bierflaschen aus dem Fenster warf. Kurz darauf fuhr der 59-Jährige in Richtung Großbottwar los, während der Zeuge die Polizei verständigte. Diese konnte eine Firma als Fahrzeughalter ermitteln. Der Lkw-Fahrer konnte telefonisch erreicht und zum Anhalten bewegt werden. Bei einer Kontrolle in Großbottwar bestätigte ein Atemalkoholtest, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. (red)