Logo

sachsenheim

Am Zebrastreifen Fußgängerin übersehen

Ludwigsburg. Eine 46-jährige Fußgängerin ist bei einem Unfall am Freitagmorgen gegen 7.30 Uhr in der Sersheimer Straße in Sachsenheim leicht verletzt worden. Ein 46-jähriger Autofahrer wollte vermutlich an einem Zebrastreifen Kinder über die Straße gehen lassen. Diese benutzten den Überweg allerdings nicht, der Autofahrer rollte langsam los. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah er dabei eine gleichaltrige Fußgängerin, die den Zebrastreifen passieren wollte, und erfasste die Frau. (red)