Logo

Unfall

Anhänger gerät in den Gegenverkehr

Sachsenheim. Am Freitag kam es gegen 17.30 Uhr auf der Sersheimer Straße in Sachsenheim zu einem Zusammenstoß zwischen einem Anhänger und einem Auto im Gegenverkehr. Die 61-jährige Fahrerin eines Pkw Opel war aus Richtung Bietigheim kommend unterwegs, als sich aus bislang ungeklärter Ursache ihr Anhänger von der Kupplung löste und auf die Gegenspur geriet. Dort kam es zu einer seitlichen Kollision mit dem entgegenkommenden Mercedes eines 22-Jährigen.

Der Anhänger kippte anschließend um und blieb seitlich auf der Straße liegen. Durch den Zusammenstoß zog sich der Mercedes-Fahrer leichte Verletzungen zu, die jedoch keinen Rettungsdiensteinsatz erforderten.

Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf 8000 Euro geschätzt. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (red)