Logo

Unfall

Auf abbiegendes Auto geprallt

Ditzingen/Leonberg. Zwei leicht verletzte Personen und ein Schaden von etwa 24000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Dienstagnachmittag zwischen Ditzingen und Leonberg ereignete. Ein 56 Jahre alter Opel-Fahrer, der gegen 14 Uhr auf der Landesstraße in Richtung Leonberg unterwegs war, wollte auf Höhe des zur A81 führenden „Mühlenwegs“ nach links abbiegen und verringerte deshalb seine Geschwindigkeit, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Eine nachfolgende 30-Jährige in einem Mercedes erkannte dies vermutlich zu spät und fuhr auf.

Ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die beiden beteiligten Fahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst versorgt. (red)