Logo

Pleidelsheim

Auf der A.81 Kontrolle über Auto verloren

Auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Pleidelsheim hat sich am Freitagmorgen gegen 8.45 Uhr ein Unfall ereignet, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Der Schaden liegt bei 3000 Euro. Ein 68-jähriger Autofahrer war auf dem linken der drei Fahrstreifen in Richtung Stuttgart unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle wollte er vermutlich auf den mittleren Fahrstreifen wechseln. Nahezu zeitgleich war wohl ein anderer Verkehrsteilnehmer dabei, von rechts in die Mitte zu wechseln. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der 68-Jährige und wich nach links aus. Sein Wagen schaukelte sich auf, prallte in die Leitplanke und schleuderte über alle drei Spuren in den Grünstreifen. Der Fahrer und seine 64-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. (red)