Logo

Sachsenheim

Auf Parkplatz in Streit geraten

Auf dem Parkplatz eines Discounters in der Straße „Zwischen den Wegen“ sind am Donnerstagnachmittag zwei Frauen in Streit geraten.

Ludwigsburg. Eine 31-Jährige kehrte gegen 16.30 Uhr von ihrem Einkauf zu ihrem Fiat zurück. Neben ihr stand der Ford einer 28-Jährigen, die gerade im Begriff war, ihr Kind im Auto anzuschnallen. Vermutlich wegen der wohl beengten Verhältnisse stieß die 31-Jährige beim Einsteigen mit der Fahrertür gegen den Ford. Die Jüngere versuchte sie wohl am Wegfahren zu hindern, indem sie sich in den Weg stellte. Es soll auch zum Kontakt des Fiat mit der Frau gekommen sein, die unverletzt blieb.

Darauf habe sich ein Streit zwischen den Frauen entwickelt, in dessen Verlauf wahrscheinlich auch Beleidigungen fielen. Bevor die 31-Jährige die Örtlichkeit schließlich kurz entschlossen zu Fuß verließ, soll sie beim Aussteigen nochmals mit der Tür an den Ford gekommen sein. Während an diesem Auto bislang kein Schaden festgestellt werden konnte, wurden Beschädigungen am Fiat in Höhe von etwa 200 Euro beziffert. (red)