Logo

vaihingen

Auf regennasser Straße die Kontrolle verloren

Ludwigsburg. Vermutlich witterungsbedingt kam es am Donnerstag gegen 1.40 Uhr auf Höhe einer Firma zwischen den Ortsteilen Vaihingen-Riet und Enzweihingen zu einem Unfall. Ein 25-jähriger Mercedesfahrer, der mit seiner 20-jährigen Beifahrerin in Richtung Enzweihingen unterwegs war, verlor auf nasser Straße wohl die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Mercedes drehte sich um seine eigene Achse, prallte gegen einen Leitpfosten und anschließend einen Zaun, teilt die Polizei mit. Mehrere Zaunpfähle flogen deshalb durch die Luft und beschädigten ein Auto auf dem Firmengrundstück. Fahrer und Beifahrerin wurden leicht verletzt. Der Schaden wird auf insgesamt 16 000 Euro geschätzt. (red)