Logo

Auffahrunfall an einer Ampelkreuzung

Ludwigsburg. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Sonntag gegen 20Uhr in Eglosheim. Ein 92-jähriger VW-Fahrer war auf der Frankfurter Straße (B27) in Richtung Bietigheim-Bissingen unterwegs. Zeitgleich fuhr eine 40-jährige Opel-Fahrerin in die entgegengesetzte Richtung und wollte an der Kreuzung nach links in Richtung Freiberg abbiegen.

Dabei kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer, obwohl der Verkehr an dieser Stelle mit einer Ampel geregelt ist. Die 40-Jährige wurde leicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Darüber hinaus entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro, beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Um den genauen Unfallhergang zu klären, sucht das Polizeirevier Ludwigsburg, Telefon (07141) 185353, nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zur Ampelschaltung geben können. (red)