Logo

Korntal-Münchingen

Auffahrunfall fordert 15 000 Euro Schaden

Ludwigsburg. Ein leicht verletzter Mann und ein Schaden in Höhe von etwa 15 000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Münchingen und Hemmingen ereignet hat. Zwei Autofahrer, eine 58-jährige Frau und ein 29 Jahre alter Mann, waren nach Angaben der Polizei hintereinander unterwegs, als aus noch unbekannter Ursache die vorausfahrende 58-Jährige hinter einer Kreuzung plötzlich stark abbremste. Der 29-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig halten und fuhr auf, heißt es in einer Pressemitteilung, dabei wurde der Mann leicht verletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (red)