Logo

Kornwestheim

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Ludwigsburg. Eine Leichtverletzte und einen Schaden von 15 000 Euro forderte ein Unfall, der sich am Montag gegen 15.25 Uhr auf der Landesstraße 1144 zwischen Aldingen und Kornwestheim ereignete. Zum Hergang: In Richtung Kornwestheim war ein 22 Jahre alter Autofahrer unterwegs. Auf Höhe des Freizeitparks übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit einen vor ihm fahrenden Wagen, dessen 27 Jahre alte Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen musste. Der 22-Jährige krachte in den Wagen davor und schob diesen auf ein drittes Auto, in dem ein 49-jähriger Mann saß, der ebenfalls angehalten hatte. Die 27-Jährige erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen, der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Das Auto des Verursachers fing im Motorraum Feuer. Es wurde von einem vorbeikommenden Lkw-Fahrer mit einem Feuerlöscher gelöscht. Das Eingreifen der alarmierten Feuerwehr aus Kornwestheim, die sich mit acht Leuten und zwei Fahrzeugen im Einsatz befand, war somit nicht mehr notwendig. Die Straße musste für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden, danach war die Unfallstelle bis gegen 18.20 Uhr nur einspurig passierbar. (red)