Logo

Ludwigsburg

Auffahrunfall verursacht Stau auf B 27

Ludwigsburg. Ein Unfall mit Kettenreaktion hat sich am Mittwoch gegen 16 Uhr auf der B 27 in Richtung Heilbronner Torhaus ereignet. Ein 20 Jahre alter Opel-Fahrer konnte vermutlich wegen eines Bremsdefekts nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf das Auto einer 30-Jährigen auf, die an einer roten Ampel stand. Durch die Wucht des Aufpralls wurden zwei weitere Autos beschädigt. Es entstand Schaden von rund 6000 Euro, auf der B 27 kam es im Feierabendverkehr zu einem größeren Stau. (red)