Logo

Auffahrunfall vor Baustellenampel

Bietigheim-Bissingen. Wegen einer Baustellenampel staute sich der Verkehr am Montag gegen 15.40 Uhr auf der Landesstraße 1125 in Richtung Sersheim, so dass die Autofahrer immer wieder abbremsen mussten. Der 39-jährige Fahrer eines Audi erkannte dies vermutlich zu spät und fuhr auf den Wagen einer 39-jährigen Frau auf. Die Wucht des Aufpralls schob den Audi auf den BMW eines 31-Jährigen. Die Frau wurde dabei verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 19000 Euro. (red)